exclusive content

Leitfaden: So können CMOs in der digitalen Wirtschaft Vertrauen schaffen.

Zu viele Marken verlieren durch ihre digitalen Interaktionen das Vertrauen ihrer Kunden (und Umsatz). Als Hüter des Kundenvertrauens könnten CMOs den Umsatz – und auch intern das Vertrauen – steigern. Es besteht Handlungsbedarf.

Kann ich Ihnen etwas aus dem Laden holen? Die Bedeutung dieser Worte hat sich radikal verändert. Weltweit wird der Umsatz mit E-Commerce bald die Marke von fünf Billionen US-Dollar überschreiten, immerhin 41 % der Kunden kaufen mindestens einmal pro Woche über ihr Smartphone ein. CMOs versuchen, diese Chance zu ergreifen und aufzubauen, wovon Marketer schon immer träumen: tiefere, von Vertrauen geprägte Kundenbeziehungen.

Kunden sind sich weniger sicher. Nur 47 % von ihnen neigen laut einer aktuellen Verbraucherstudie dazu, Unternehmen von vornherein Vertrauen entgegenzubringen. Im Online-Handel ist der Anspruch sogar noch höher. Laut einer neuen globalen Umfrage von Adobe zum Verbrauchervertrauen sind 73 % der Kunden (63 % in EMEA) nicht sicher, ob digitaler Content vertrauenswürdig ist. 79 % von ihnen (71 % in EMEA) haben Bedenken, wie Unternehmen ihre Daten verwenden. Mehr Werbung ist nicht unbedingt die richtige Antwort. In Großbritannien trauen nur 55 % der Menschen den Werbeaussagen. Marketer, so scheint es, sollten nach neuen Möglichkeiten suchen, Kundenvertrauen zu schaffen.

In diesem Report sehen wir uns an, wie sich die Regeln für den Aufbau von Kundenvertrauen verändert haben, wie Marken das Vertrauen ihrer Kunden gewinnen können und wie Marketing-Verantwortlichen der Aufbau tatsächlich gelingt – am Markt und im eigenen Unternehmen.

Whitepaper Leitfaden: So können CMOs in der digitalen Wirtschaft Vertrauen schaffen herunterladen

enterprise-backup-and-recovery-made-easy
By submitting this form, you’re providing consent for ITTech-news to use the information supplied as outlined in our privacy policy. This includes providing access to this download and sharing the information. Please check our privacy policy to see how we protect and manage your submitted data.

share:

Facebook
Twitter
LinkedIn

more posts

send us a message